Preise / Kosten

Wie viel Sie eine Datenwiederherstellung kostet, kommt im Grunde auf folgende Faktoren an:

  1. Die Daten von einer Festplatte mit Brandschaden, Wasserschaden oder Headcrash wiederherzustellen, ist wesentlich schwieriger und somit auch aufwendiger, als eine versehentlich gelöschte Datei aus dem Papierkorb.
  2. Das eingesetzte Betriebssystem und somit das Dateisystem, ist ebenfalls ein Faktor der in den Preis einer Datenwiederherstellung mit einfließt.
  3. Weiter ist die Anzahl an Informationen, die wieder hergestellt werden müssen ebenfalls entscheidend für die Kosten.

Aus diesem Grund erstellen wir Ihnen auf der Basis Ihrer Anfrage immer ein kostenloses und unverbindliches Angebot mit Fixpreis und ohne Folge- oder versteckte Kosten! Für Sie bedeutet das konkret: Wir arbeiten erfolgsorientiert! Können Ihre Daten wider Erwartens nicht wiederhergestellt werden, entstehen Ihnen auch keine Kosten!

Um Ihnen eine ungefähre Vorstellung zu geben welche Kosten bei einer Datenwiederherstellung in etwa auf Sie zukommen, finden Sie folgend eine exemplarische Aufzählung der Preise für erfolgreiche Datenrettungen.

  • Festplatten (3,5“, 2,5“, 1,8“ sowie allen Anschlusstypen) ab 190,- € netto zzgl. ges. MwSt.
  • SSDs (Solid State Disks) aller Form- und Anschlusstypen ab 290,- € netto zzgl. ges. MwSt.
  • Speicherkarten (SD, MMC, CF, xD, usw.), USB-Sticks und allen anderen Flash-Speicher-Medien (iPod, MP3-Player, usw.) ab 70,- € netto zzgl. ges. MwSt.
  • Smartphones, iPhone, Blackberry ab 290,- € netto zzgl. ges. MwSt.

Bei RAID-Systemen kann erst nach erfolgter Diagnose ein Fixpreis genannt werden, da die Kosten je nach Fehler, RAID-Art, Kapazität und Dateisystem sehr stark variieren können.

Für genauere Informationen zu unserer günstigen Datenwiederherstellung kontaktieren Sie uns doch bitte über unser Kontaktformular oder über unsere Servicenummer +49 7635 8240929.